HERZLICH WILLKOMMEN

BEIM KLEINGÄRTNERVEREIN TEMPELBEZIRK IN TRIER e.V.


Wir begrüßen Sie auf der HOMEPAGE des Kleingärtnervereins TEMPELBEZIRK in TRIER e.V. gelegen in D- 54290 TRIER - SÜD.

 

Die HOMEPAGE wird in der Regel zeitnah ergänzt, erweitert (z.B. BLOG, FOTOS, SHOP) und  auch regelmäßig aktualisiert. Ihre Anregungen nehmen wir gerne auf.


Bitte tragen Sie sich im GÄSTEBUCH ein.


ACHTUNG

NEUE Pächter mit Erfahrung gesucht

Unsere bisherigen Pächter möchten nun nach 15 Jahren zum 31.12.2018 aufhören.

Wenn Sie ernsthaftes Interesse haben unser Vereinslokal ab dem 01.01.2019 zu pachten - oder jemand entsprechendes kennen - dann senden Sie uns bitte zunächst Ihre aussagekräftige Bewerbung an die folgende postalische Anschrift des KGV :

Postanschrift :

Kleingärtnerverein

TEMPELBEZIRK in TRIER e.V.

- Geschäftsführender Vorstand -

Nikolausstrasse 8

D- 54290 TRIER

 

Wir setzen uns dann zeitnah mit Ihnen in Verbindung.



Schrebergärten sind wieder in



Hauptsache Sie haben Spaß !



Die Anlage unseres Kleingärtnervereins wird begrenzt durch :

  • im Nordwesten durch die Bahngleise,
  • im Osten durch die Spitzmühle und
  • im Süden durch den Altbach.

 

Sehen Sie hierzu bitte auch den nachfolgenden Lageplan.



Diese HOMEPAGE soll hauptsächlich dazu dienen, den Vereinsmitgliedern und Gartenfreunden die Möglichkeit zu bieten, sich über das Vereinsleben des Kleingärtnervereins TEMPELBEZIRK in TRIER e.V. zu informieren und sich auch aktiv einzubringen.


Wie wahr, wie wahr ...


Für einen Tag - betrinke Dich;

Für eine Woche - schlachte ein Schwein;

Für ein Jahr - verliebe Dich;

Für ein Jahrzehnt - heirate;

Für ein ganzes Leben - werde Gärtner.

- Japanische Weisheit -


Der kürzeste Weg zur Gesundheit ist der Weg in den Garten.

- Gärtner Pötschke -


Narren hasten, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.

– Rabindranath Tagore –


Man muß nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen,

solange man einen Garten hat.

– Persische Weisheit –


Am leuchtenden Sommermorgen

Geh ich im Garten herum.

Es flüstern und sprechen die Blumen,

Ich aber, ich wandle stumm.

– Heinrich Heine –


Nicht der Abstand bestimmt die Entfernung. In der Enge unseres heimatlichen Gartens kann es mehr Verborgenes geben als hinter der Chinesischen Mauer.

- Antoine de Saint-Exupéry -